Karin Dor 1938 – 2017

Die Schauspielerin Karin Dor ~ Filmszene aus dem Jahr 1967, “Caroline Cherie.” Schnell auf die Rolle der unschuldigen und schutzbedürftigen jungen Frau festgelegt, war sie eine ideale Besetzung für viele Edgar-Wallace-Filme und zahlreiche Karl-May-Verfilmungen. International war sie u.a. in Hitchcocks “Topas”, im James-Bond-Film “Man lebt nur zweimal” und in amerikanischen Serien zu sehen. Durch eine Krebserkrankung verschwand sie für einige Zeit von der Bildfläche, konnte aber nach der Genesung ihre Karriere in den 70-er Jahren vor allem im deutschen Boulevard- und Komödientheater fortsetzen.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d bloggers like this:
close-alt close collapse comment ellipsis expand gallery heart lock menu next pinned previous reply search share star